PFLANZENSCHUTZ - Muschler Gemüse - regional und frisch
PFLANZENSCHUTZ - Muschler Gemüse - regional und frisch Peter MuschlerMuschler Gemüsehttp://muschler-gemuese.de/wp-content/uploads/2014/10/logo-muschler1.pnghttp://muschler-gemuese.de/0911 3263533Frauentaler Weg 20Nürnberg90427DeutschlandMuschler Gemüse - regional und frisch 2015-01-07T20:10:40Z 2014-11-05T07:32:03Z

ANBAU | PFLANZENSCHUTZ

Nachhaltigkeit und Umweltschutz liegen uns am Herzen, deshalb setzen wir vor allem im Bereich der Schädlingsbekämpfung auf Nützlinge. Das ermöglicht uns, nahezu auf den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln zu verzichten. Aber auch beim Bestäuben der Tomatenblüten, sind täglich unsere kleinen Helfer im Einsatz. 

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

UMWELTVERTRÄGLICH GEGEN SCHÄDLINGE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir setzen aus zwei Gründen beim Anbau unserer Kulturen auf den Einsatz von Nützlingen: Zum einen kann dadurch auf chemische Pflanzenschutzmittel nahezu verzichtet werden, die Pflanze wird geschont und auch bei starken Temperaturschwankungen erledigt der Nützling zuverlässig seine Arbeit. Die Schädlinge bilden außerdem keine Resistenzen gegen Nützlinge und über Jahre hinweg kann die immer gleiche umweltverträgliche Methode eingesetzt werden. Zum anderen möchten wir unsere Anbaumethoden so umweltverträglich und nachhaltig wie möglich gestalten: das schont nicht nur Umwelt und Natur, sondern auch den Menschen.
 
Vor allem setzen wir die Nützlinge Macrolophus Pygmaeus (gegen Weiße Fliege, Motten und Raupen), Swirski (gegen Trips) sowie Encarsia Formosa (gegen Weiße Fliege) ein.

BESTÄUBUNG AUF NATÜRLICHE ART

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Speziell zum Bestäuben der Tomatenblüten setzen wir kleine, fleißige Helferchen ein. Hierzu werden alle vier Wochen eigens dafür gezüchtete Hummelvölker in unseren Gewächshäusern ausgesetzt. Diese natürliche Art der Bestäubung spart nicht nur Arbeitsstunden, sondern garantiert auch eine wesentlich gleichmäßigere Bestäubung, wodurch wiederum der Ertrag gesteigert werden kann.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

PFLANZENSCHUZTMAßNAHMEN

pflanzenschutz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„So wenig wie möglich“, lautet unser Motto in Bezug auf chemische Pflanzenschutzmittel. Durch den Einsatz von Nützlingen wie unter dem Punkt „Nützlinge – umweltverträglich gegen Schädlinge“ beschrieben, ist es uns möglich, beim Anbau unserer Kulturen nahezu ausschließlich auf den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln zu verzichten.